Thoams Morus Realschule Östringen

Gestaltung eines Schulwappens

Zeichen, Wappen und Piktogramme sind wichtige Bestandteile in unserer Gesellschaft. Sie werden überall eingesetzt und ermöglichen eine einfache und unmissverständliche Kommunikation. Die Aufgabe für mentis einer neuen visuellen Identität mittels eines Schulwappens für die Thomas Morus Realschule Östringen war es eine Brücke von der Vergangenheit zur Gegenwart zu finden und bildlich darzustellen. Zwei ineinander übergreifende Schilder, die die Vergangenheit und Zukunft optisch trennen und die Darstellung von Buch und Füller zum Bezug auf Lesen und Scheiben bis zur Moderne, die von PC Tasten assoziiert wird. Beim Logo hat mentis das auffälligste aller Bilddarstellungen von Thomas Morus als Darstellung der Vergangenheit genommen, seine markante Kopfbedeckung. Als Gegenpol die Gegenwart aber auch Zukunft ist die bekannteste Kopfbedeckung unserer Zeit "eine Cappy Mütze". Diese Gestaltung hat eine hohe Wiedererkennbarkeit, ist prägnant, wirkt vertraut und ist gleichzeitig frisch und modern und durch seine Einfachheit in allen Medien und Größen anwendbar. In solch einer konzeptionellen Phase einer Neugestaltung sind viele Entscheidungen zu treffen. Diese von mentis vorgeschlagene Entwürfe haben leider keine Mehrheit bekommen und wurden nicht realisiert.

Zurück